zurück

Organigramm

An der VED Visp Energie Dienste AG sind die Gemeinde Visp mit 51.4%, Gemeinde Baltschieder mit 2.7%, Gemeinde Lalden mit 1.8%, Gemeinde Ausserberg mit 1.8%, Gemeinde Eggerberg mit 0.9%, Gemeinde Bürchen mit 4.1%, Gemeinde Niedergesteln mit 2.3% und die EnAlpin AG mit 35.0% beteiligt.

Der Verwaltungsrat besteht aus 6 Mitgliedern. Die Geschäftsführung bereitet die Geschäfte des Verwaltungsrates vor und ist für die operativen Geschäfte verantwortlich. Die EnAlpin AG ist für die kaufmännisch-administrative Geschäftsführung verantwortlich. Die EVWR Energiedienste Visp-Westlich Raron AG ist für den Betrieb und Unterhalt der Stromnetze in den Gemeinden zuständig. Die VED ist mit 24.99% an der EVWR beteiligt.

Die technische Kommission sowie eine Finanzkommission stehen der Geschäftsführung in Bezug auf technische und administrative Fragen zur Seite. Die Interessen der Gemeinden bezüglich Investitionen und Betrieb / Unterhalt der Stromnetze sind in diesen Kommissionen sichergestellt, da sämtliche Aktionäre vertreten sind.